Plenarrede "Sofortiges Handeln nötig - NRW muss jetzt die dritte Welle brechen!" (15.04.21) auf Youtube

Datenschutz
Plenar aktuell

Plenarrede zum Sonderplenum "Sofortiges Handeln nötig - NRW muss jetzt die dritte Welle brechen und Vertrauen in den Staat wieder stärken!"

Gemeinsam mit der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen haben wir am 15.04 ein Sonderplenum beantragt. Denn, die Entwicklung der letzten Tage ist eindeutig: Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt heute bundesweit bei 160, Nordrhein-Westfalen nur knapp darunter. Ein weiterer ausschlaggebender Faktor ist der sogenannte R-Wert. Er liegt am 15.04 bei 1,11. Es wurden knapp 30.000 Neuinfektionen gemeldet.
Allein in Deutschland sind bis heute fast 80.000 Menschen an Corona gestorben, rund 15.000 davon hier bei uns in Nordrhein-Westfalen. Ich möchte es für all diejenigen, die meinen, die Politik würde völlig übertreiben, wiederholen: 80.000 Menschen haben ihr Leben verloren.
Dazu kommen Spätfolgen. 3 Millionen Menschen in Deutschland sind bereits an Corona erkrankt. Wir wissen heute noch nicht, wie viele davon längerfristig Spätfolgen haben werden.

Meine Plenarrede finden Sie rechts im Video.

Standpunkte

Für ein Programm am Puls der Zeit -Gastbeitrag im Vorwärts zu meiner Kandidatur für den Landesvorsitz der NRWSPD.

Standpunkte

Wenn Sie als Verkäuferin im Einzelhandel arbeiten und im Monat 1890 Euro brutto verdienen, dann können Sie in Essen keine Wohnung mehr bezahlen. Solche Menschen müssen dann aufstockende Leistungen beantragen. Dafür brauchen wir Lösungen. Wir brauchen faire Löhne, einen Mindestlohn von 12 Euro. Das reicht aber noch nicht. Die Menschen erwarten mehr vom Leben. Ein Leben mit Urlaub und einer schönen Wohnung zum Beispiel – warum soll das nicht für alle möglich sein!? ... Sie mögen das blauäugig finden. Sozialdemokratie heißt für mich noch immer, aus Hoffnungen Wirklichkeit machen zu können.

Heute ist #Weltgesundheitstag.

07.04.2021 Es geht um Chancengleichheit. Schon vor der Pandemie hat sich die Situation im Gesundheitssystem zugespitzt. Kranke Menschen benötigen Behandlung, kein Preisschild. Das Prinzip muss mit einem sozialen Neustart in der Gesundheit als erstes gelten.

Meldungen