Plenarrede zum Haushaltsgesetz 2022 (15.12.2021) auf Youtube

Datenschutz
Plenar aktuell

Plenarrede zum Haushaltsgesetz 2022

Am 15.12.21 haben wir im Landtag den Haushalt für 2022 behandelt.
Traditionsgemäß hatte ich die erste Möglichkeit den Haushalt zu kommentieren.

Meine Plenarrede finden Sie im Video.

Standpunkte

Wenn Sie als Verkäuferin im Einzelhandel arbeiten und im Monat 1890 Euro brutto verdienen, dann können Sie in Essen keine Wohnung mehr bezahlen. Solche Menschen müssen dann aufstockende Leistungen beantragen. Dafür brauchen wir Lösungen. Wir brauchen faire Löhne, einen Mindestlohn von 12 Euro. Das reicht aber noch nicht. Die Menschen erwarten mehr vom Leben. Ein Leben mit Urlaub und einer schönen Wohnung zum Beispiel – warum soll das nicht für alle möglich sein!? ... Sie mögen das blauäugig finden. Sozialdemokratie heißt für mich noch immer, aus Hoffnungen Wirklichkeit machen zu können.

Wie wir mehr in Bildung investieren!

17.01.2022 NRW steht auf dem letzten Platz bei den Bildungsausgaben für Grundschüler. Das kann man doch nicht schulterzuckend hinnehmen! Ich will für NRW das Morgen gewinnen. Deswegen habe ich in der Neuen Westfälischen erklärt, wie wir mehr für Bildung investieren…

Meldungen

Besuch bei der Schülerfirma des Mädchengymnasiums Borbeck

13.01.2022 Empfehlung 🤩 Heute morgen zu Besuch bei der Schülerfirma des Mädchengymnasiums #Borbeck und wie in jedem Jahr auch direkt einen #Anteilsschein erworben 📜📈 Ein gutes Investment, denn das diesjährige Projekt „WUNSCH.Glas“ der „Jungunternehmerinnen“ der 11. Jahrgangsstufe kann sich sehen…